RSS
Webhosting kostenlos testen!
Instant Backlinks! Keine Wartezeit! Artikel schreiben und selbst publizieren. Oder einfach Artikel kommentieren und ergänzen. Alle Links sind dofollow!

Bonus bei Wettanbietern

Jeder, der sich mit Sportwetten beschäftigt hat, wird festgestellt haben, dass es nahezu überall einen Wettbonus gibt. Doch warum wird dieser überhaupt gewährt? In erster Linie geht es den Anbietern darum, neue Kunden zu werben oder aber registrierte Kunden zu Wetten zu animieren. Zudem ist der Sportwettenmarkt übersättigt, sodass die Anbieter mit guten Ideen kommen müssen, um jemanden für sich zu überzeugen.

Suche nach dem Besten
Als Anbieter kann man sich nur dann auf dem Markt behaupten, wenn man immerzu neue Kunden für sich gewinnt. Das funktioniert mit folgenden Methoden:

• viele Sportarten im Angebot
• Live-Streams und Live-Wetten
• gute Wettquoten
• Bonusangebote

Diese Kriterien ermöglichen es, ein individuelles Profil zu erstellen, an dem sich der Kunde schließlich orientieren kann. Mithilfe einer Webseite, die Vergleiche anstellt, schafft man es, einen Überblick zu gewinnen und eine Entscheidung zu treffen.

Vorgehensweise der Wettbüros
Zunächst einmal lässt sich der Wettanbieter einen Bonus einfallen, mit dem er schnell neue Kunden für sich gewinnen kann. Andere Anbieter registrieren es und halten mit eigenen Boni, vielleicht sogar besseren Boni dagegen. Irgendwann begeben sich alle Wettanbieter auf ein ähnliches Niveau. Dennoch bleiben gewisse Unterschiede in den Bonusbedingungen bestehen, welches man anhand des Vergleichs leicht ermitteln kann.

Wer sich schon einmal mit dem Thema beschäftigt hat, der weiß, dass es nicht so sehr auf die Höhe des Bonus ankommt wie auf die zugehörigen Bedingungen. Es macht nämlich einen großen Unterschied, ob das Guthaben nur fünf Mal oder aber 15 Mal umgesetzt werden muss. Unter Umständen können dadurch sogar Verluste entstehen.


Your Comment


fünf − 4 =