RSS
Webhosting kostenlos testen!
Instant Backlinks! Keine Wartezeit! Artikel schreiben und selbst publizieren. Oder einfach Artikel kommentieren und ergänzen. Alle Links sind dofollow!

Orangenanbau als Geldanlage

 

Geldanlagen gibt es viele, doch wer sein Geld in Landkauf anlegt, hat mehr davon. In Deutschland ist freies Land selten und Orangen gedeihen hier nicht wirklich. Anders sieht es in Paraguay aus, einem Land, in dem es viele Orangenhaine gibt. Sie haben die einzigartige Möglichkeit Ihr Geld in den Anbau von Orangen anzulegen und in Paraguay Land zu erwerben.

Die Agriterra KG ist Ihr Ansprechpartner, wenn Sie sich für den Orangenanbau als Geldanlage interessieren. Das Unternehmen garantiert, dass jede Landparzelle etwa 2.500 m2 groß ist, der Kauf notariell protokolliert und im Grundbuch eingetragen wird. Sie erhalten von sämtlichen Eigentumsdokumenten eine Ausfertigung für Ihre Unterlagen.

Das Land, das Sie kaufen, wird aufbereitet, eingegrenzt und mit Baumsetzlingen bepflanzt. Als weitere Pflanzung werden in den ersten beiden Jahren Sojapflanzen verwendet. In den ersten drei Jahren wird Ihr Orangenhain gepflegt, bewässert und der Baumbestand vor Schädlingen geschützt. Warum führen wir das alles auf? Weil dies noch viel mehr im Kaufpreis enthalten ist. Erst ab dem vierten Jahr werden diese laufenden Kosten, zu denen auch der Arbeitslohn der Arbeiter und Angestellten der Verwaltung gehört, von den Erträgen Ihres Orangenhains abgedeckt.

Rechnen Sie nach: Wo bekommen Sie 2.500 m2 großes Land, das mit Orangenbäumen bepflanzt wird und um das Sie sich drei Jahre nicht kümmern müssen, für 15.200 US-Dollar? Das Angebot von Agriterra KG ist einzigartig und für Geldanleger, die ihr Geld effektiv arbeiten lassen wollen, mehr als interessant. Fordern Sie das Infomaterial, das sich auf der Website des Unternehmens befindet an und staunen Sie über die Konditionen. Infos dazu finden Sie unter https://www.rendita-investa.de/p/informationsmaterial-orangenrente/.

 


Your Comment


+ drei = 11