RSS
Webhosting kostenlos testen!
Instant Backlinks! Keine Wartezeit! Artikel schreiben und selbst publizieren. Oder einfach Artikel kommentieren und ergänzen. Alle Links sind dofollow!

Schlimmeres dank Physiotherapie verhindern

Eine Physiotherapie ist die äußerliche Anwendung von Heilmitteln in Form von Gymnastik zur Verbesserung der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers. Sie wird eingesetzt, um die Bewegungs- und Funktionstätigkeit des Körpers wieder optimal herzustellen. Wer jetzt denkt, dass überwiegend ältere Menschen zur Physiotherapie gehen, der irrt, denn bereits Säuglinge und Kleinkinder benötigen häufig eine Physiotherapie.

Behandlungsweisen und Formen

Die Art der Behandlung in einer Physiotherapie ist unterschiedlich und richtet sich in erster Linie nach dem Beschwerdebild des Patienten und der ärztlichen Diagnose. Anhand dieser Informationen wird ein professioneller Physiotherapeut eine entsprechende Behandlung vornehmen.

Früh erkennen und Handeln

Bereits bei Kleinkindern zeigen sich häufig gesundheitliche Probleme, die mit einer entsprechende Physiotherapie behandelt werden könnten und somit eventuelle Spätfolgen, wie zum Beispiel eine Fehlstellung der Wirbelsäule, verhindert werden könnten. Weitere Auffälligkeiten, die auf eine Therapiemaßnahe deuten könnten sein:

  • Bewegungs-, Funktions- oder Aktivitätseinschränkungen,
  • Auffälligkeiten bei der motorischen Entwicklung des Kindes,
  • Fehlstellung der Wirbelsäule,
  • Vorerkrankungen wie, Mukovisidose (Stoffwechselerkrankung),
  • Erkrankung an einer Autoimmunkrankheit, wie zum Beispiel Kinderrheuma

Zeigen sich erste Zeichen, dass ein Kind sich nicht normal Bewegen kann, in seinem Bewegungsapparat eingeschränkt ist oder gar an eine der vorgenannten Vorerkrankungen leidet, wird oft eine Physiotherapie verschrieben. Diese wird dann gezielt zur Stärkung der Muskeln und des Bewegungsapparats eingesetzt und verhilft so schnell zur Besserung. Ein positiver Nebeneffekt einer Physiotherapie ist, dass in der Regel, die mit der Einschränkung verbundenen Schmerzen, gelöst werden und verschwinden. Therapeuten empfehlen auch nach der Physiotherapie verschiedene Gymnastikübungen auch zu Hause fortzuführen, damit der Körper seine Beweglichkeit erhält.


Your Comment


eins × 1 =